Harmonikaherstellung

Im Unternehmen Munda beschäftigen wird uns mit der Planung, Herstellung und dem Verkauf von Musikinstrumenten. Dabei sind wir uns zwei wichtige Dinge bewusst – unsere Kunden haben ein sehr unterschiedliches technisches Musikwissen und auch sehr verschiedene ästhetische Erwartungen. Aber das ist für uns kein Hindernis, sondern eine Herausforderung. Die treibende Kraft unserer Entwicklung ist das Vertrauen, das uns viele unserer Studenten und Spitzenmusiker durch das Spielen unserer Harmonikas entgegenbringen, und wir können sagen, dass wir durch sie (aber vor allem auch für sie) wichtige Entwicklungsmeilensteine erreicht haben:

  • 2010 – Zlatko Munda und Primož Zvir (unangefochtener Weltmeister auf der steirischen Harmonika) stellen das neue Modell der steirischen Harmonika mit den Namen „Concertina“ (steirische Konzert-Harmonika) vor;
  • 2012 – Erfolgreiche Entwicklung unserer Volksmusikgitarre;
  • 2013 – Entwicklung der Harmonika Z-DIATONICA, welche das Spielen auf der Bassseite in allen Tonalitäten ermöglicht und auf der linken Seite die Charakteristika des Spielens auf einer steirischen Harmonika beibehält;
  • 2014 – Entwicklung der steirischen Harmonika mit den Harmonikaregistern DENIS NOVATO SELECTION;
  • 2017 – Vorstellung des Verstärkers MUNDA mit Elektronenröhren für Harmonikas;
  • 2018 – Vorstellung der steirischen Volksmusik-Harmonika (neues Konzept).